5 spirituelle Gefahren des Überspringens der Kirche

1. Sie werden Gottes Hauptentwurf für Ihr geistliches Wachstum und Wohlbefinden verpassen.

Der zentrale Aspekt der Unternehmensanbetung ist die Verkündigung des Wortes Gottes. Die Verkündigung der heiligen Schriften ist Gottes wichtigstes Mittel, damit ein Jünger Jesu in der geistigen Reife wächst. Wenn ein bekennender Christ die Kirche vermisst, fehlt ihm der von Gott vorgeschriebene Prozess für geistliches Wachstum.

2. Du gehorchst Gott nicht.

Nach der Bibel ist die Verehrung von Unternehmen für den Christen nicht freiwillig. Hebräer 10: 24-25 macht dies deutlich:

“Und lasst uns darüber nachdenken, wie wir uns gegenseitig aufrühren, um zu lieben und gute Werke zu vollbringen, ohne es zu vernachlässigen, uns zu treffen, wie es die Gewohnheit einiger ist …”

Der Autor und Pastor Greg Gilbert kommentiert diese Passage wie folgt: „Zumindest müssen wir daher sagen, dass der Besuch von Versammlungen in der Kirche für jeden Christen nicht freiwillig ist. Der Verfasser der Hebräer – und damit der Heilige Geist selbst – befiehlt den Christen, anwesend zu sein, wenn sich die Gläubigen versammeln, denen er oder sie angehört. “

In meiner Kirche spiegeln wir diesen biblischen Befehl in unserem Kirchenbund wider, in dem es heißt:

„Wir verpflichten uns daher, uns mit Hilfe des Heiligen Geistes weiterhin regelmäßig zu treffen und zusammenzuarbeiten, um einen treuen evangelischen Dienst in dieser Kirche aufrechtzuerhalten, während wir ihre Anbetung, Verordnungen, Disziplin und Lehren aufrechterhalten ”

 

Gottes Volk sollte sich bemühen, Gottes Gebote zu halten. Eines seiner Kommandos ist, sich regelmäßig zur Firmenanbetung zu treffen.

3. Du gibst der Welt eine Erklärung ab, dass Gott der Anbetung nicht würdig ist.

Wofür wir unsere Zeit verwenden, zeigt, was wir wirklich schätzen. Wenn Sie die Kirche verpassen, um darin zu schlafen oder einer sportlichen Aktivität beizuwohnen, was sagt dies über den Wert aus, den Sie Gott zuschreiben? Wenn Sie die regelmäßig festgelegte Gottesdienstzeit Ihrer Kirche durch eine andere Aktivität ersetzen, wird deutlich, dass Gott unserer Anbetung nicht würdig ist. etwas anderes ist. Leider ist dies die Haltung und das Verhalten von Ungläubigen, nicht von Gottes Volk.

 

4. Sie können niemandem dienen.

Zu oft denken die Menschen, dass es bei Unternehmensanbetung nur darum geht, ihre eigenen spirituellen Bedürfnisse zu befriedigen. Und wenn sie zu diesem Zeitpunkt keine spirituellen Bedürfnisse haben, gibt es keinen Grund für sie, daran teilzunehmen. Das Problem bei dieser Auffassung von Anbetung ist, dass sie zu individualistisch und egozentrisch ist. Als Christen müssen wir unser Leben damit verbringen, anderen zu dienen, ihnen zu helfen und sie zu ermutigen.

Fehlende Kirche beraubt Sie einer Gelegenheit, jemand anderem als sich selbst zu dienen. Wenn Sie am Sonntagmorgen weg sind, können Sie niemandem ein Wort der Ermutigung geben, der es braucht. Sie können keinen Ungläubigen begrüßen, der normalerweise nicht in die Kirche kommt. Sie können nicht mit einem leidenden Mitglied beten. Sie können die anderen Mitglieder in Zeiten des Unternehmensgesangs nicht mit Ihrer Stimme ermutigen. Sie können Ihren Pastor nicht durch Ihre Anwesenheit ermutigen, während er die Predigt hält, an der er die ganze Woche gearbeitet hat. Dies sind nur einige Möglichkeiten, die Sie nicht bedienen können, wenn Sie am Sonntagmorgen abwesend sind.

5. Du gehst auf einen Vorgeschmack des Himmels hinaus.

Gott hat uns geschaffen, um ihn anzubeten. Das ist der Hauptgrund, warum Sie existieren. Dies ist der Grund, warum die Kirche erlöst wurde und das ist, was Gottes Volk tun wird, wenn Jesus zurückkehrt und unsere gefallene Welt wiederherstellt. Offenbarung 22: 3 gibt ein Bild davon:

“Es wird nichts Verfluchtes mehr geben, aber der Thron Gottes und des Lammes wird darin sein, und seine Diener werden ihn anbeten.”