Nacht der Kirchen

Die Kirche St. Salvator steht auf dem Nicolaiberg und ist der Stadt zugewandt. Schon deshalb machen wir bei allen Stadtfesten mit. Einmal im Jahr macht die Kirchengemeinde ein eigenes Stadtfest und lädt alle Gerschen zur “Nacht der Kirchen” ein. Alle Kirchen erarbeiten ein umfangreiches Programm. Diesmal steht alles unter dem Motto “Glocken”. Deswegen steht unser Programm zur Nacht der Kirchen 2012 unter dem Titel unserer Glockeninschrift: „Alles, was Odem hat, lobe den Herrn!“

18 Uhr Orgelkonzert mit romantischen Werken, Martin Schulze (Frankfurt/Oder)
19 Uhr Film: Spin – Wenn Gott ein DJ wäre
20 Uhr Film: Hochzeitsglocken mit Buster Keaton
Stummfilm “Seven Chances” (1925) mit Orgelbegleitung in Echtzeit
21 Uhr Konzert: Quo vadis, domine – Wohin gehst du, Herr?
Lieder von Stefan Fratte, gesungen von Eleonore Thiem, begleitet von Kantor Ralf Wosch
22 Uh Film: Die Glockengießerepisode aus Andrej Tarkowskijs “Anderej Rublev”, Einführung von Pfarrer Dr, Hiddemann
23 Uhr Andacht in der illuminierten Kirche.

Führungen zu den Glocken und zur Türmerstube um 18.30 Uhr, 19.30 Uhr , 20.30 Uhr , 21.30 Uhr.

Hier ist der Flyer zur Nacht der Kirchen 2012.