KONZERT Luther-Splitter

St. Salvator, 24. August 2017, 19.30 Uhr

Konzert Luther-Splitterluther-splitter

Improvisationen zum Erfurter Enchiridion (1524), dem ersten Thüringer Gesangbuch mit einem Vorwort von Martin Luther. Bekannte Choräle, deren Melodien damals etwas anders klangen als heute, werden von drei Jazzern zitiert, variiert, verändert – und ins Heute transportiert. Das Jetzt ist die Zeitform der Improvisation.

K.C. Kaufmann an der Percussion-Orgel (Vibrafon)

K.C. Kaufmann an der Percussion-Orgel (Vibrafon)

Die historischen Melodien werden in modernem Gewand präsentiert, das sich mit zwei Bläsern, Vibrafon und Djembe schmückt und gelegentlich zum Tanze dreht ...
Drei- und vierstimmige Sätze lassen die Lieder von vor 500 Jahren lebendig werden; die Improvisation der drei Musiker bewegt sie in unserem Gemüt.
Diese sind Kace Kaufmann (Vibrafon Percussion-Orgel), Martin Schulze (Posaune) und Andreas Nordheim (Cornett, Zugtrompete).

Zurück zum Gesamtprogramm.eeb